Gottesdienst – Gospelchor, 5. Juli 2020

Sonntag, 5. Juli, 2020
Gottesdienst mit dem Gospelchor der Kantorei Meilen
Ref. Kirche Meilen

9.45 Uhr, erste Durchführung
10.45 Uhr, zweite Durchführung

Predigt: Pfarrerin Jacqueline Sonego Mettner
Chorleitung: Flurina Ruoss
Klavier: Barbara Meldau & Drummer der Fresh-UP-Band: Johann Bernard

Vorgesehen sind folgende Songs:
„Heaven is a Wonderful Place“, „Tears in Heaven“, „Angels watching over me“, „When the saints“

 

Was ist der Mensch ohne Himmel? – Gottesdienst mit dem Gospelchor

Gospelchor: Seit Wochen probt der Gospelchor der Kantorei Meilen für den Gottesdienst vom 5. Juli. Mit angepasstem Programm und in Kurzform, dafür doppelt, kann er nun durchgeführt werden.

Für alle Chöre ist die Corona-Zeit besonders schwierig. Immer mehr zeigt sich, dass beim Singen ganz besonders auf grossen Abstand, Lüften, kleine Gruppen und kurze Zeiten geachtet werden muss. Das alles berücksichtigt der Gospelchor der Kantorei Meilen und so kann am ursprünglichen Plan einer Mitwirkung im Gottesdienst am 5. Juli festgehalten werden.

Das ist möglich, weil es zwei Gottesdienste hintereinander gibt, die je nicht länger als eine halbe Stunde dauern und bei denen jeweils eine verkleinerte Formation vom Gospelchor mitwirkt. Unter der Leitung von Flurina Ruoss singt der Chor das Lied «Heaven is a Wonderful Place» und andere Gospels, bei denen mitgesummt und mitgeklatscht werden darf.

Was ist der Mensch ohne Himmel? – Hinter dieser Frage steckt die Überzeugung, dass wir viel von dem, was uns als Menschen auszeichnet, verlieren würden, gäbe es nicht die Sehnsucht und die Frage nach dem, was uns übersteigt und umgreift. Der blaue Himmel weitet den Blick des Herzens – das empfinden wir in den Ferientagen des Sommers vielleicht sogar noch etwas mehr als sonst. Auch wenn Sie keine Ferien haben: im Gottesdienst mit dem Gospelchor schauen und fühlen Sie himmelwärts.

Wir laden Sie herzlich ein.

Pfarrerin Jacqueline Sonego Mettner