Juvem Awakening

JUVEM

 

JUVEM ist das JUnge VokalensEMble der Kantorei Meilen; ein Projektchor der 2020 mit dem Zweck gegründet wurde jungen Chorsänger*innen, die der Singschule entwachsen sind, einen eigenen Chor in Meilen zu bieten. Die meisten Mitglieder singen bereits viele Jahre zusammen und verfügen über eine langjährige Chorerfahrung. Das Ziel ist ein Ensemble, das auf höchstem Niveau singt.

 

JUVEM wird sich auf a capella Chormusik spezialisieren. Ein besonderes Augenmerk im Programm des Ensembles sollen Kompositionen von Chorkomponisten (aus der eigenen Generation oder noch komponierende Komponisten) erhalten. Die Mischung aus dem grossen klassischen a capella Repertoire von Meistern wie Mendelssohn, Brahms und Reger mit modernen Werken von jungen Chorkomponisten soll die Sänger*innen inspirieren und begeistern.

 

Jährlich sind zwei Projekte geplant, die jeweils mit einem Konzert abschliessen; angestrebt sind Auftritte in der Kirche Meilen aber auch an weiteren Orten in der Schweiz – das Ziel ist es in den nächsten zwei Jahren auch an Festivals im In- und Ausland teilzunehmen.

 

Die Leitung liegt bei Kantor Ernst Buscagne, bei dem ihr euch für weitere Auskünfte oder eine Schnupper-Probe melden könnt: E-Mail an Ernst Buscagne.

Erstes Konzertprogramm des Jungen Vokalensemble Meilen

«Awakening»

 

Erwachen – so heisst das erste Konzertprogramm von JUVEM, dem Jungen Vokalensemble Meilen; thematisch lässt sich dieser Begriff von der Entstehungsgeschichte bis hin zu den einzelnen Werken im Programm immer wieder finden. Der erste Bezug sind die Mitglieder selbst, bietet das Ensemble doch für junge Menschen, die and der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt stehen eine Chorheimat in Meilen; des weiteren zeichnet das Programm die Entstehung und das Erwachen von JUVEM, während und nach der Corona-Krise und nicht zuletzt, sind die verwandten Themen: Leben und Lebensfreude, Sterben, Erwachen nach dem Tode und Ewigkeit durchgehend im Programm «Awakening» präsent.

 

JUVEM, Junges Vokalensemble Meilen, wurde nach einem Konzept von Kantor Ernst Buscagne aufgebaut und die Gründung durch die grosszügige finanziellen Unterstützung der Kirchgemeinde Meilen ermöglicht. Zusammen mit seinem Assistent-Chorleiter Guilherme Roberto finden die Proben projektweise in den Räumen der Kirchgemeinde statt – junge professionelle Stimmführer*innen reisen jeweils aus Zürich und Umgebung an und werden für ihre schöne Stimme und Ensembleerfahrung im Chor engagiert. Die jungen versierten Laiensänger*innen im Chor profitieren so nicht nur von der Gelegenheit in einem hervorragenden Vokalensemble singen zu können, sondern können auch direkt von den jungen Profi-Sänger*innen lernen.

 

Das Debütkonzert in Meilen findet am 21. November um 17.15 Uhr in der Kirche statt. Das Programm „Awakening“ beinhaltet Werke aus der englischen Chortradition von der Renaissance Epoche (William Byrd) bis zum 21. Jahrhundert (Kerry Andrew) – ein Muss für alle Liebhaber*innen der Chormusik.

 

Kantor Ernst Buscagne

JUVEM bei der Probe, Kirche Meilen